Archive for the ‘Bildgestaltung’ Category

Die Zeit , der Wandel, das Eingebundensein

WInterkahler Ast mit Moos

Im Detail liegt das Wunder, das uns fasziniert

Ein stinknormaler Ast? So wie ein stinknormaler Mensch? Die Wehrhaftigkeit gegen die Entropie ist erloschen, das Chaos übernimmt, Dao geschieht. Immerzu. Aus dem Alten erwächst das Neue ohne Unterlass. Ist Verstehen dieses Wandels bereits Resignation? Oder notwendige Erkenntnis, Weisheit? Ein Verständnis, das die Jugend gar nicht haben darf?

Die Liebe zu Gestaltung, Lichtspiel und Farbwechsel ist jedoch auf ewig ein ganz persönliches Vergnügen.

 

 

CenoPix

Das bin ich nicht – oooder!!???

Kleiderkauf
Kleiderkauf

Leidenschaftlich will ich sein

Passion is the element in which we live; without it, we hardly vegetate. ~Lord Byron”

Wenn der Spiegel nicht das Wunschbild, nicht das gepflegte Selbstbild wiedergibt…. Ja, was dann? Gibt es Identitätskrise? Schon verrückt, wie das Anprobieren einer neuen Jacke zur Konfrontation mit dem eigenen Image gerät. Sein und Wollen, Pflicht und Spaß werden auf die Probe gestellt und bei manchen Kleiderkäufen erfindet man sich plötzlich neu. Oder traut sich nicht. Schon die kleinste Laune vermag den Lebensweg zu ändern. Leidenschaftlich zu entflammen, läßt uns erst leben, und sei es nur für’s neue Outfit. Leidenschaftlich will ich also schaffen: Mich. Selbst wenn es Leiden schafft.

CenoPix

Alles hat ein Ende…

... nur die Wurst hat zwei!

... nur die Wurst hat zwei!

“Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei,

jawohl mein Schatz, es ist vorbei.

doch Du mußt nicht traurig sein, denn Du bist nicht lang allein,

alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei,

jawohl es ist vorbei…!”                                      Nach dem Lied von Trio